Die Eichenstraße in Neuerburg

STAND

Ein Film von Lutz Näkel

Neuerburg ist ein Stadtteil von Wittlich in der Eifel und liegt unterhalb des „Neuerburger Kopfs“, einem markanten Vulkankegel.

Video herunterladen (32,6 MB | MP4)

Der Vulkan ist in Neuerburg allgegenwärtig. Der Berg prägt das Ortsbild, auch in der Eichenstraße. Die ist die längste und bedeutendste des Dorfes.

Viele der ehemaligen Bauernhäuser dort sind stilvoll renoviert worden, so auch das Haus mit der Nummer 45, wo heute das Ingenieurbüro Reihsner und Partner zu Hause ist.

Seniorchef Udo Reihsner ist auch der Ortsvorsteher von Neuerburg. Seit 1969 ist das Dorf ein Stadtteil von Wittlich und hat somit keinen Gemeinderat mehr, trotzdem hat Udo Reihsner in der Eichenstraße noch ein „Radhaus“.

Kein Schreibfehler, sondern ein Wortspiel; mit dem „Radhaus“ hat er sich eine Heimat für seine Oldtimer-Sportwagen geschaffen. Ein Fiat Cabrio aus den 60er-Jahren, ein Porsche und der Star der Sammlung, ein Mercedes 190 SL-Cabrio von 1959.

Neuerburg - Eine Ortsansicht (Foto: SWR)
Neuerburg ist ein Stadtteil von Wittlich in der Eifel und liegt unterhalb des „Neuerburger Kopfs“, einem markanten Vulkankegel. Bild in Detailansicht öffnen
Im „Radhaus“ von Udo Reihsner dreht sich natürlich alles um Räder. Sein kleines, feines Oldtimermuseum ist auch gleichzeitig Partyraum. Bild in Detailansicht öffnen
Schnapsbrenner Roman Bauer hat 23 verschiedene Sorten. In seiner Probierstube können Besucher alle testen. Bild in Detailansicht öffnen

Und dann gibt es in der Straße kurioserweise noch drei Schnapsbrenner, die alle Bauer heißen, aber nicht direkt miteinander verwandt sind.

Einer davon, Roman Bauer, hat sich auf Obstbrände, in letzter Zeit aber auch auf das Modegetränk Gin spezialisiert und mit seinen Kreationen schon einige Preise eingeheimst.

Zusammen mit seinem Bruder Carlo, einem Landwirt, hat er das Label „Bauer & Bauer“ gegründet. Das Duo präsentiert die Brände in der gemütlichen Probierstube in ihrem Bauernhof in der Eichenstraße.

Neuerburg - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen