STAND

Ein Film von Elmar Babst

Mülbach liegt im Westen der Eifel zwischen Luxemburg und Bitburg. 112 Einwohner leben entlang des Mülbachs. Abgeschieden wohnen sie hier, und dennoch – oder genau deswegen – sind in den vergangenen Jahren etliche Menschen zugezogen.

Video herunterladen (15,4 MB | MP4)

Die alten Bauernhäuser machen einen Wandel durch. Manch Bauernhaus wäre abgerissen worden, wenn sich nicht einer gefunden hätte, der sich in die alten Gemäuer verliebt hätte: So der Saarländer mit seiner siebenköpfigen Familie – seit drei Jahrzehnten wohnen sie mittlerweile hier in der Eifel.

Hierzuland Mülbach Höhensonne für das Pferd (Foto: SWR)
Vor der Reiteinheit geht es unter das Solarium. Den Pferden tut das langsame Aufwärmen gut. Bild in Detailansicht öffnen
Oliver Hülpes ist ganz vernarrt in Pferde. Er war sogar schon mal Vize-Europameister im Westernreiten. Bild in Detailansicht öffnen
Heide Wehner kümmert sich um die kleine Kapelle, die zu dem Bauernhaus ihrer Familie gehört. Bild in Detailansicht öffnen
Monika und Stefan Weil sind aus dem Saarland hierher gezogen. Ihre fünf Kinder sind echte Eifeler, alle sind in Mülbach geboren. Bild in Detailansicht öffnen

In ein anderes Bauernhaus ist ein großer Fan historischer landwirtschaftlicher Werkzeuge und Arbeitsgeräte eingezogen. Manche würden seine Sammlung als Museum bezeichnen. Ein weiteres Bauernhaus stand über Jahrzehnte leer, sollte abgerissen werden, wird aber jetzt von Grund auf saniert - eine Mammutaufgabe für den neuen Besitzer. Und da sind auch noch die Westernreiter, die hier ein ideales Trainingsgelände für ihr Hobby gefunden haben.

Hierzuland Mülbach Karte (Foto: SWR)
Karte Mülbach
STAND
AUTOR/IN