Die Schloßstraße in Kirrweiler

STAND

Ein Film von Bernd Schwab

Kirrweiler liegt in der Südpfalz, etwa 15 Kilometer nördlich von Landau. Rund 2.100 Menschen sind in der Weinbaugemeinde am Haardtrand zu Hause. Im Ort finden sich einige sehenswerter Bauwerke, etwa das barocke Rathaus, das im Jahr 1725 errichtet wurde. Ein paar Meter weiter und einige Jährchen älter ragt die Pfarrkirche Kreuzerhöhung in den Himmel.

Video herunterladen (33,7 MB | MP4)

Gegenüber beginnt die Schloßstraße, eine recht kurze, U-förmige Gasse. Sie erinnert an ein Wasserschloss, das hier einst gestanden hat. Es diente den Fürstbischöfen von Speyer als Sommerresidenz.

In den Wirren der französischen Revolution wurde es zerstört und abgerissen. Doch der fürstbischöfliche Zehntkeller hat die Zeit überdauert. Er stammt aus dem Jahr 1505 und diente den Kirrweiler BürgerInnen in Kriegszeiten als Zufluchtsort.

Kirrweiler - Das Weingut (Foto: SWR)
Das Weingut Schlössel blickt auf eine lange Geschichte zurück. Inmitten von Reben gelegen, macht es Lust auf Urlaub und Wein. Bild in Detailansicht öffnen
Martin Schwaab, Seniorchef vom Weingut "Schlössel", ist ein begeisterter Hobbygärtner. Sein Garten erfreut nicht nur Anwohner, sondern auch Touristen. Bild in Detailansicht öffnen
Winzer Reinhold Hagenbucher ist auch kreativer Hobbykünstler. Seine Skulptur "Wilhelm" hat ein reales Vorbild im Dorf. Bild in Detailansicht öffnen

Der Keller gehört zum Weingut Schlössel, nur ein Weingut von gleich mehreren, die es in der Schloßstraße gibt.

Ein über die Grenzen von Kirrweiler hinaus bekanntes Weingut ist das der Familie Schwaab. Schon 10 Mal hat der Betrieb mit seinen Weinen und anderen Produkten den Staatsehrenpreis abgeräumt. Seit kurzem ist einer der Söhne mit im Betrieb, den Kopf voller neuer Ideen.

Ein weiterer Winzer in der Schloßstraße hat nicht nur ein Faible für guten Rebensaft, sondern auch eine kreative Ader. Wer in seinen Hof kommt, betritt eine ganz eigene Welt mit teils skurrilen Plastiken und Skulpturen.

Kirrweiler - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen