STAND

Ein Film von Nadine Bühler-Munding

Horbruch ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Birkenfeld und liegt nordwestlich des Idarkopfs. Im Dorf leben etwa 333 Menschen.

Video herunterladen (15,2 MB | MP4)

In Horbruch ist eigentlich jedes Jahr was los, doch Corona hat das Miteinander ausgebremst: Keine Seniorenfahrt, kein Frühschoppen, kein Frühlings- oder Bauernmarkt, kein Straßenfest.

Horbruch - Die Puppenhausbauerin (Foto: SWR)
In ihrer Werkstatt ist Ursel Marsarski gerade dabei, ein paar Puppenmöbel zu verrücken und einen Raum neu zu gestalten. Bild in Detailansicht öffnen
Seit etwa zwei Jahren arbeitet sie an ihrem XXL-Puppenhaus. Bild in Detailansicht öffnen
Ihr Mann Dieter werkelt direkt nebenan. Ihm haben es Modellflugzeuge angetan. Bild in Detailansicht öffnen
Vor fünf Jahren erweckte das Ehepaar Scherer den alten Dorfgasthof wieder zum Leben. Den Lockdown überbrückt das Paar mit Bestellungen. Bild in Detailansicht öffnen

Der Backes im Unterdorf steht schon seit langem leer. Außerdem vermissen die Horbrucher ihre Thekengespräche. Der Landgasthof ist seit November geschlossen und bietet nur Essen zur Abholung an.

Die Menschen im Unterdorf bleiben zuhause und nehmen sich mehr Zeit für ihre Hobbies. So gibt es im Unterdorf zum Beispiel einen kleinen Hangar und eine Villa im Miniaturformat. 

Horbruch - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN