STAND

Ein Film von Nadine Bühler

Die Gemeinde Lieg liegt im nördlichen Hunsrück und gehört zum Landkreis Cochem-Zell. Das Dorf ist etwa acht Kilometer von der Mosel entfernt.

Video herunterladen (15,8 MB | MP4)

2008 erlangte Lieg besondere Berühmtheit: Es wurde Sieger beim Wettbewerb „SWR 4 Stadtmusikanten“. Seitdem darf sich Lieg die musikalischste Gemeinde in Rheinland-Pfalz nennen. Lieg hat sogar seine eigene Hymne: Das Walzerlied „Lieg, wie bist Du so schön“ wurde 1951 komponiert. Natürlich kann fast jeder der etwa 380 Lieger den Text auswendig.

Lieg - Ehepaar Pies auf dem Fahrrad (Foto: SWR)
Die Ehe von Klaus und Josefa Pies hält schon ein halbes Jahrhundert lang. Bild in Detailansicht öffnen
Beert Strijkert war früher mal Kunstlehrer. Hier hat er sich sein Atelier eingerichtet. Bild in Detailansicht öffnen
Beert Strijkers Arbeiten schicken das Auge auf Entdeckungsreise. Bild in Detailansicht öffnen
Die Kirche in Lieg. Bild in Detailansicht öffnen

Lieg ist ein schmuckes Dorf. Nicht nur wegen seiner Lage, sondern auch wegen der vielen Fachwerkhäuser aus dem 19. Jahrhundert. Viele von ihnen wurden von Zugezogenen restauriert. Lieg bekommt häufig Besuch, denn direkt durchs Dorf führt der Hunsrück-Mosel-Radweg. Kein Wunder also, dass es in Lieg zahlreiche Ferienwohnungen gibt. Nach den Lockerungen in der Corona-Krise dürfen die Wohnungen jetzt bald wieder Gäste begrüßen.

Lieg - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN