STAND

Ein Film von Andreas Bernardi

Gering ist eine kleine Gemeinde in der Eifelregion Maifeld. Etwas mehr als 400 Menschen bevölkern den in weite Felder und sanfte Hügel eingebetteten Ort. Viele Fassaden und Plätze der ehemaligen Gutshöfe sind renoviert.

Video herunterladen (17,1 MB | MP4)

Von der Landwirtschaft, insbesondere dem hier typischen Kartoffelanbau, können nur noch wenige Betriebe in der Region leben. Einen davon betreibt Familie Landvogt. Neben dem Verkauf an den Großhandel vertreibt Juniorchef Philipp Landvogt einen Teil seiner Ernte selbst und lässt daraus in Norddeutschland einen Schnaps brennen.

Am oberen Ende der leicht ansteigenden Brunnenstraße betreibt Manfred Stein einen auf seltene Musiklautsprecher spezialisierten Fachbetrieb. Er bietet einen weltweit einzigartigen Service an, um die teils betagten Boxensysteme instandzuhalten oder zu modernisieren. Kunden aus allen Erdteilen schicken ihre Geräte zu ihm in die Eifel.

Gering - Die Theatergruppe (Foto: SWR)
In der Theater AG spielen 17 Leute von 18 bis über 80 Jahren mit. Und beim Üben wird auch mal ein Schnäpschen getrunken. Bild in Detailansicht öffnen
Manfred Steins Firma ist spezialisiert auf Elektrostat-Lautsprecher. Statt einer konischen Schall-Membran nutzen diese Boxen eine hauchdünne Folie. Bild in Detailansicht öffnen
Klaus Scherer bastelt in seiner Hobbywerkstatt Party-Artikel aus Holz. Bild in Detailansicht öffnen
Es sind Flaschenträger, mobile Stammtische und Kronkorkenöffner mit Zählwerk, die man in Getränkemärkten erwerben kann. Bild in Detailansicht öffnen

Nicht ganz so weit muss man fahren, um die teils skurrilen Spaßartikel von Klaus Scherer zu entdecken. In vielen Getränkemärkten von Bonn bis Limburg kann man seine Kreationen kaufen. Der pensionierte Berufssoldat fertigt in seiner Holzwerkstatt Party-Utensilien für Feierfreudige. "Für den Mädelsabend einen mobilen Prosecco-Stammtisch und für Bierliebhaber den Kronkorkenöffner mit integriertem Zählwerk."

Zum Einsatz kommen seine trinkförderlichen Apparaturen auch in der Brunnenstraße selbst. Wenn in einem der schmucken Höfe die Mitglieder der Geringer Theater AG das nächste Stück proben, gibt es zum Textblatt fast immer auch einen Schnaps. "Wir halten die Eifeltraditionen hoch, sprich die Gläser. Denn bei der Aufführung selbst gibt es nur Wasser", verraten uns die Ensemble-Mitglieder.

Gering - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN