STAND

Ein Film von Jens Doumen

Contwig liegt wenige Kilometer östlich von Zweibrücken in der Südwestpfalz. Während im nahen Factory Outlet Konsum an erster Stelle steht, engagieren sich in Contwig besonders viele Menschen ehrenamtlich - für Mensch, Tier und Natur.

Video herunterladen (16,6 MB | MP4)

Der Ortsverband des Roten Kreuzes besteht nur aus ehrenamtlichen Helfern. Seit wenigen Monaten fährt dort auch ein Rettungswagen für Tiere. Wie groß der Bedarf ist, hat die tierischen Retter selbst überrascht. Mehr als 500 Einsätze sind sie schon gefahren. Vom Hund über die Katze bis zum Skorpion oder der Schlange helfen sie allen Tieren.

Contwig in Bildern

HZL, Contwig, Junge füttert Hühner (Foto: SWR)
Ganz früh steht Leo Brinette auf, um seine Hühner zu füttern. Zum siebten Geburtstag bekam er die ersten acht Tiere geschenkt. Bild in Detailansicht öffnen
Die DRK-Tierrettung ist vor Ort, um sich um einen entlaufenen Hund zu kümmern. Jetzt kann er wieder zum glücklichen Besitzer zurück. Bild in Detailansicht öffnen
Die Bibliothek ist der Spielplatz für alle Leseratten im Ort. Betreut wird sie von einer ehrenamtlichen Helferin. Bild in Detailansicht öffnen

Auch die örtliche Bibliothek wird ehrenamtlich betrieben. Mit großem Erfolg werden hier seit Jahrzehnten Leseratten gefördert. Für die Fitness sorgt der Turnverein von Contwig. Eines der ältesten Mitglieder engagiert sich nebenbei auch für eine Flüchtlingsfamilie aus dem Iran. Daraus ist mittlerweile viel mehr als nur eine Freundschaft geworden.

HZL, Contwig, Karte (Foto: SWR)
HZL, Contwig, Karte
STAND
AUTOR/IN