STAND

Ein Film von Mike Roth

Gut 400 Menschen leben in der Taunusgemeinde Berndroth. Das Dorf ist eine eigenständige Gemeinde mit Gemeinderat und Bürgermeister und gehört zur Verbandsgemeinde Aar-Einrich. Früher war Berndroth vor allem von der Landwirtschaft geprägt.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Heute arbeiten viele Einwohner im nur etwa dreißig Minuten entfernten Mainz oder Wiesbaden. In diesem Jahr wollte Berndroth eigentlich sein 800-jähriges Dorf-Jubiliäum feiern. Wegen der Corona-Krise fallen die Feierlichkeiten aber aus. Allerdings sollen sie kommendes Jahr nachgeholt werden. Die Rheinstraße wird dann zum Zentrum des Jubiläums.

Berndroth in Bildern

Hierzuland Berndroth Ortsansicht (Foto: SWR)
Berndroth liegt im Rhein-Lahn-Kreis in der Nähe von Katzenelnbogen direkt an der Grenze zu Hessen. Bild in Detailansicht öffnen
Jörg Pohlner spielt schon seit fast zwanzig Jahren Digeridoo. Der ehemalige LKW- und Bus-Fahrer baut alle seine Instrumente selbst. Bild in Detailansicht öffnen
Karl-Heinz Ricker liebt alte Autos, vor allem die kleinen aus Italien. Der Rentner hat an die zwanzig verschiedene Fiat-500 Modelle. Bild in Detailansicht öffnen
In einem alten Pferdestall hat Michael Adam seinen Weinladen eingerichtet. Bild in Detailansicht öffnen

Dort leben Menschen, die es gewohnt sind, aus allem das Beste zu machen und schwierigen Situationen mit Ehrgeiz zu begegnen. Ein Musiker baut auf seinem Hof australische Instrumente, die zur 800-Jahrfeier erklingen sollen. Er und seine Frau wollen dann zu einem Tag der offenen Höfe in der Rheinstraße einladen. Ein Rentner macht in seiner Werkstatt bereits einen alten Fiat 500 wieder flott, den er zum Dorf-Jubiläum ausstellen will.

Hierzuland Berndroth Karte (Foto: SWR)
Karte Berndroth
STAND
AUTOR/IN