STAND

Ein Film von Catherine von Westernhagen

Wer Ruhe, Beschaulichkeit und wilde Natur liebt, der ist in Berenbach genau richtig. Der Ort mit seinen 175 Einwohnern liegt in einem Tal inmitten des Naturparks Vulkaneifel, in der direkten Nachbarschaft zur Stadt Ulmen und mit guter Anbindung zur A1.

Video herunterladen (16,2 MB | MP4)

Im idyllischen Dorf gibt es die 1933 erbaute Kirche St. Brigitta, ein Gemeindehaus, das gerade neu erbaut wird, schön sanierte alte Häuser, und ein echter Geheimtipp, die schicken Ferienwohnungen hier.

Berenbach - Ein Insektenhotel (Foto: SWR)
Hobbyimker Erwin Würtz hat ein Insektenhotel mitten im Dorf aufgestellt. Bild in Detailansicht öffnen
Seitdem er in Rente ist, hält sich der Hobbyimker neun Bienenvölker. Für die hat er mit diesen alten Geräten eine Wildwiese angelegt. Bild in Detailansicht öffnen
Gundi und Rudi Kitzing arbeiten auf Hochtouren für ihr neuestes Projekt: ein essbarer Waldgarten. Bild in Detailansicht öffnen
Das verbuschte Gelände ihres großen Gartens machen sie nach und nach mithilfe ihrer Ziegen wieder begehbar. Bild in Detailansicht öffnen

Erholungssuchende und Wanderer kommen in Berenbach auf ihre Kosten. Dank den engagierten Berenbacher Bürgern gibt es hier Wildwiesen, die von Frühjahr bis Herbst in schönster Pracht erblühen und einen „essbaren Waldgarten“. Altes bewahren und damit moderne Trends setzen, in Berenbach funktioniert das.

Berenbach - Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN