Im Eck in Dienstweiler

STAND

Ein Film von Jennifer Lindemann

Eingebettet zwischen den Hügeln des Hunsrücks liegt Dienstweiler im Süden des Landes. Die Kreisstadt Birkenfeld ist nicht weit davon entfernt. Knapp 350 Einwohner leben hier.

Video herunterladen (16,7 MB | MP4)

Die Straße "Im Eck" liegt im ältesten Teil des Dorfes. Früher gab es hier mal Landwirtschaft, aber diese Zeiten sind passé. Die alte Schmiede gibt es auch nicht mehr, doch der Raum wird jetzt als Schraubwerkstatt genutzt.

Denn in dem Ort gibt es einen informellen 1950er Moped-Club. Fast alle Roller waren hier schon einmal zur Reparatur – in Dienstweiler hilft man sich gegenseitig.

Hierzuland Mopedclub (Foto: SWR)
Wenn die Männer des "50er Jahre Clubs" mit ihren Mopeds durch die Straße "Im Eck" knattern, ist die stille Straße mit einem für sie untypischen Sound erfüllt. Bild in Detailansicht öffnen
Heike Caspary verkauft Wohnaccessoires im ehemaligen Schweinestall ihres Hofes. Sie ist Raumausstatterin, schneidert Gardinen und polstert Möbel auf. Bild in Detailansicht öffnen
Besonders stolz ist Hobbyfotograf Sebastian Caspary auf seine Fotos vom Hunsrück-Nationalpark in einem bekannten Natur- und Reisemagazin. Bild in Detailansicht öffnen

Motorfreaks gibt es einige in Dienstweiler. Blubbert ein amerikanisches Auto mit V8-Motor durch die Straße, ist der Oldtimersammler unterwegs. Seine Liebe hängt an US-Schlitten der 60er Jahre.

Doch "Im Eck" dreht sich nicht alles um viele Pferdestärken. Bei "Lebensart Caspary" gibt es weniger PS, dafür lebendige Pferde. Am Ende der Straße wohnt eine echte Pferdeliebhaberin.

Hierzuland Karte (Foto: SWR)
hzl-dienstweiler
STAND
AUTOR/IN