Münster-Sarmsheim

STAND

Ein Film von Jens Doumen

In Münster-Sarmsheim leben rund 3.000 Menschen direkt am Ufer der Nahe. Auf den ersten Blick ist der Ort unauffällig. Doch bei genauerer Betrachtung gibt es viel Ungewöhnliches, baulich und menschlich.

Video herunterladen (17 MB | MP4)

Nur wenige andere Orte haben drei Rathäuser und Einwohner, die vor neuen Ideen nur so strotzen: Es gibt einen Winzer, der auch Schäfer ist; drei Brüder, die neben ihrem normalen Job auch mehrere Start-Ups erfolgreich betreiben.

hzl muenster-sarmsheim mann-fuettert-schafe (Foto: SWR)
Winzer Georg Rumpf setzt auf seine Schafe, um unerwünschten Bewuchs zu reduzieren. Bald werden sie das Winterquartier verlassen und im Weinberg ihren Job machen. Bild in Detailansicht öffnen
Patrick Harnecker ist Konditormeister. Seine süßen Kreationen produziert er alle in aufwendiger Handarbeit. Bild in Detailansicht öffnen
Am liebsten erschafft er individuelle Leckereien für Hochzeiten, Geburtstage und andere Feierlichkeiten. Bild in Detailansicht öffnen
Julia Rumpf hat aus dem ehemaligen Ratssaal ihr Fitnessstudio gemacht. Momentan kann sie nur Online-Training anbieten. Bild in Detailansicht öffnen

Es gibt ein Weingut, das nach 900 Jahren Geschichte immer noch innovativ ist; einen Konditormeister, der in Notzeiten auch mal Brote backt und eine Fitnesstrainerin, die eines der drei Rathäuser zur virtuellen Turnhalle umgebaut hat. Also ein Ort, bei dem es sich lohnt, genau hinzuschauen.

Hierzuland Münster-Sarmsheim Karte (Foto: SWR)
Karte von Münster-Sarmsheim
STAND
AUTOR/IN