Ortsansicht von Stromberg (Foto: SWR, SWR -)

Die Westerwaldstraße in Stromberg

Ein Film von Gerhard Eisen

Dauer

Stromberg ist ein Stadtteil von Bendorf am Rhein. Der Ort liegt allerdings nicht im Rheintal, sondern auf einer Höhe von rund 300 Metern und gehört schon zum Westerwald. Stromberg mit seinen 1600 Einwohner wird auch "Tor zum Kannenbäckerland" genannt.

Stromberg in Bildern

Friseurin Susanne Freisberg (Foto: SWR, SWR -)
Friseurin Susanne Freisberg SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Manfred Gerz aus Stromberg SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Eine Sammlung von Modellautos SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Cristina Mengelkoch aus Stromberg SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Bis 1974 war der Ort selbstständig und früher stark landwirtschaftlich geprägt. Heute ist Stromberg vor allem eine Wohngemeinde, mit wenigen kleineren Gewerbebetrieben. Selbst in der Westerwaldstraße, die sich als längste Straße durch Stromberg zieht, herrscht nirgendwo hektische Betriebsamkeit.

Karte von Stromberg (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Stromberg SWR -
STAND