Ortsansicht von Schönau (Foto: SWR, SWR -)

Die Gebügerstraße in Schönau

Ein Film von Gabi Keller

Schönau liegt in der Südwestpfalz am Rande des Dahner Felsenlandes nahe der französischen Grenze. Das Dorf im Sauertal hat 380 Einwohner und ist ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Dauer

Schönau ist umgeben von imposanten Sandsteinfelsen und Burgruinen. Mehrere prämierte Wanderwege durch den Pfälzerwald beginnen im Ort. Aber auch Schönau selbst ist ein hübsches, kleines Dörfchen mit vielen historischen Gebäuden. Weil das viele Gäste anzieht, haben zahlreiche Dorfbewohner in ihren Häusern Ferienwohnungen eingerichtet, auch in der Gebügerstraße. Hierher kommen manche Urlauber schon seit Jahrzehnten.

Schönau in Bildern:

Königsweiher (Foto: SWR, SWR -)
Königsweiher SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Felsformation im Dahner Felsenland SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Bäckerei in ehemaliger Schuhfabrik SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Ein Ehepaar ist sogar von Hamburg in den Nachbarort gezogen, um regelmäßig die Gebügerstraße von Schönau besuchen zu können. Von hier aus starten die beiden dann ihre Wanderungen ins Elsaß. Sie kaufen den Proviant dafür in den kleinen Läden der Gebügerstraße und lassen sich hinterher die müden Füße massieren. Und immer schließen sie solch einen Tag mit einem Abendessen im Gasthaus ab. Mit dabei sind dann auch ihre früheren Vermieter aus der Gebügerstraße, in deren Ferienwohnung sie jahrelang logiert haben. Denn aus Gastgebern und Gästen sind im Laufe der Zeit Freunde geworden.

Karte von Schönau (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND