Die Plenterstraße in Kröv

Ein Film von Elmar Babst

Die Plenterstraße in Kröv ist nicht die größte und nicht die bekannteste Straße im Touristenort Kröv an der Mittelmosel. Und doch hat sie viele Geschichtchen zu erzählen.

Dauer

So haben die Anwohner der ältesten Mitbürgerin zum 90. Geburtstag gerade eine Bank geschenkt, damit sie endlich ihren Stammplatz beim fast täglichen Sommertreff mitten in der Straße hat. Die jüngsten Bürger von Kröv treffen sich auch täglich ganz am Ende der Straße - in der Kita.

Wanderausflüge sind manchmal ganz schön kurz: Um die Ecke, im Weinmuseum von Ewald Kneip, gibt es viele interessante Sachen zu bestaunen.

Kröv in Bildern

Kroev - Ortsansicht (Foto: SWR, SWR -)
Von den Südhängen der Eifel hat man einen herrlichen Blick auf die 2200-Einwohner-Gemeinde. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Ein Oldsmobile aus DDR-Zeiten als Pflanzkübel. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Diese Weinlage ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Und wer nicht glauben mag, dass auch Frauen etwas mit verrosteten Oldtimer anzustellen wissen, der sollte mal in der Plenterstraße vorbeischauen: Einen Lkw als Blumenkübel sieht man nicht alle Tage. Winzer gibt es auch noch jede Menge in der Straße, einer hat gleich drei Töchter großgezogen – und alle drei sind sie Weinköniginnen geworden.

Kroev - Karte (Foto: SWR, SWR -)
Kroev - Karte SWR -
STAND