"Unter Petsch" in Kinheim

Ein Film von Margit Kehry

Der Wein- und Ferienort liegt idyllisch an der Mittelmosel. Die Straße "Unter Petsch" liegt abseits vom Trubel, oben auf den Moselhängen mit herrlichem Blick auf Fluss und Tal.

Dauer

Kinheim liegt an der großen Moselschleife zwischen Traben-Trarbach und Bernkastel-Kues. Bekannt ist der Ort mit seinen rund 800 Einwohnern für seinen guten Wein und ist deshalb auch ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen. Aber es lässt sich auch gut leben in dem kleinen Moseldorf, denn man weiß hier das Leben zu genießen. Vor allen Dingen, wenn man von oben auf das Geschehen im Tal blicken kann. Auf der Kinheim-Höhe gibt es ein Neubaugebiet mit einem herrlichen Ausblick auf Fluss und Tal.

Kinheim in Bildern:

kreatives Baumhaus (Foto: SWR, SWR -)
Kreatives Baumhaus als Rückzugsort SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Wohnen mit Traumaussicht. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Zusammen leben und zusammen feiern ist das Motto der Straßenbewohner. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Dort liegt auch die Straße "Unter Petsch", eine kleine Straße, in der sich vor allen Dingen junge Familien angesiedelt haben. Aber ob jung oder alt, das ist den Bewohnern hier nicht so wichtig. Hauptsache, alle verstehen sich und kommen miteinander aus. Eine richtige Gemeinschaft hat sich gebildet, Freundschaften sind entstanden und für die Kinder haben sie ein richtiges Paradies geschaffen. Die Menschen in der Straße "Unter Petsch" können das Leben genießen, weil sie die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen wissen.

Karte Kinheim (Foto: SWR, SWR -)
Karte Kinheim SWR -
STAND