Schulstraße in Nievern

Ein Film von Elma Babst

Dauer
Ortsansicht von Nievern (Foto: swr -)
Ortsansicht von Nievern swr -

Nievern liegt im Lahntal nicht weit entfernt von Bad Ems. Es geht eng zu in der 1000-Einwohner-Gemeinde, auch in der Schulstraße – und kurz ist sie auch noch: gerade mal 200 Meter lang. Trotzdem ist die Schulstraße so etwas wie das Herzstück von Nievern.

Noch so wie früher – und damit ist das komplette vergangene Jahrhundert gemeint – kaufen die Leute ihr Brot in der Schulstraße 8, bei Bäcker Waldorf. Heiner Waldorf macht hier das, was schon seine Vorfahren machten: gutes Brot backen, das auch nur hier verkauft wird.

Die Schulstraße in Nievern (Foto: swr -)
Die Schulstraße in Nievern swr -

Nicht ganz so rosig sieht es gegenüber in der Schulstraße aus: Das alte Lebensmittelgeschäft ist komplett dicht, hier hat sich ein Kommunikationsunternehmer niedergelassen.

Hiltrud Kratzer kämpft um den Erhalt des alten Dorfgasthauses (Foto: swr -)
Hiltrud Kratzer kämpft um den Erhalt des alten Dorfgasthauses swr -

Ein paar Meter weiter kämpft eine Frau aber noch um den Erhalt des Dorfgasthauses. Hiltrud Kratzer möchte die leer stehende Gaststätte, die früher sogar selbst gebrautes Bier ausgeschenkt hat, gerne wieder vermieten.

Ganz am Ende der Straße steht die ehemalige Schule mit großer Turnhalle. Dort werden jetzt schon Tänze für die Nieverner Fastnacht eingeübt. Im ehemaligen Klassenzimmer hat sich der Heimatverein ein kleines Archiv aufgebaut.

Karte von Nievern (Foto: swr -)
Karte von Nievern swr -
STAND