Bergstraße in Ockenfels

Ein Film von Annette Dany

Dauer
Ortsansicht von Ockenfels (Foto: swr -)
Ortsansicht von Ockenfels swr -

Die Bergstraße in Ockenfels kann ganz schön anstrengend sein. Die Straße schlängelt sich nämlich – wie der Name vermuten lässt – an einem Hang entlang. Und so gibt es an jedem Grundstück und in jedem Haus viele Treppen. Doch die Mühe lohnt sich: von der Bergstraße aus bietet sich ein fantastischer Blick ins Rheintal. Ockenfels liegt direkt bei Linz oberhalb des Rheins.

Traumhafter Ausblick: Bewohnerin der Bergstraße genießt die Landschaft (Foto: swr -)
Traumhafter Ausblick: Bewohnerin der Bergstraße genießt die Landschaft swr -

Der Blick in die Ferne und auf das Wasser verbindet die Bergstraßenbewohner. Einer der Bewohner ist König Nana Awere Akosah von Awukugua alias Gerhard Meickl. Der Architekt wurde vor einigen Jahren in Ghana in den Rat der Könige berufen. Von der Bergstraße aus kümmert er sich nun um soziale und kulturelle Aufgaben in Awukugua. Wenn Barbara Anne Treus zu ihrem Lieblingsplatz hinter dem Haus hochgestiegen ist, thront sie regelrecht über der Bergstraße. Von hier aus genießt sie den typischen Bergstraßenblick am allerliebsten und lässt sich von Weite und Wasser inspirieren: für ihre Gedichte und ihren ersten Roman.

Karte von Ockenfels (Foto: swr -)
Karte von Ockenfels swr -
STAND