Die Hauptstraße in Niedert

STAND

Ein Film von Uwe Reiter

Niedert liegt in der Nähe des Rheins und gehört zur Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein. Ein kleiner Ort mit nur 55 Haushalten und 140 Einwohnern.

Video herunterladen (35,3 MB | MP4)

Es gibt fünf Gewerbebetriebe und einen landwirtschaftlichen Hof. Die Hauptstraße, die wir vorstellen, schlängelt sich quer durch Niedert.

Hier wohnen ein paar Frauen, die von der jüngsten bis zur ältesten für Abwechslung im Dorfleben sorgen. Mit Hilfe des "Dorfvereins", in dem natürlich auch Männer sind, werden die unterschiedlichsten Veranstaltungen organisiert: Vom Flohmarkt bis hin zu Filmabenden und Konzerten. Beteiligt ist meist das ganze Dorf. Die Menschen hier scheinen nach dem Motto zu leben: Gemeinsam sind wir stark!

Und: Sie nutzen die Vorzüge des Landlebens – es gibt viel Platz für Bauerngärten, Tiere oder Oldtimer. Die alten Schiefer- und Fachwerkhäuser haben viel Charme und werden renoviert. Im ganzen Dorf gibt es nur einen Leerstand. Hier – so scheint es, wenn man die Hauptstraße quert - macht das Dorfleben Spaß.

Niedert Ortsansicht (Foto: SWR)
Die Hauptstraße schlängelt sich quer durch Niedert, ein 140-Einwohner-Dorf. Bild in Detailansicht öffnen
Kutschefahren ist für Sabine Pulger und ihren Mann Entspannung pur. Bild in Detailansicht öffnen
Der Dorfverein von Niedert veranstaltet auch Konzerte - dafür wird fleißig geprobt. Bild in Detailansicht öffnen
Der 87-jährige Wolfgang Reinhard sammelt seit Jahrzehnten Oldtimer. Bild in Detailansicht öffnen
Karte Niedert (Foto: SWR)
Karte Niedert
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen