Die Gartenstraße in Hüblingen

STAND

Ein Film von Christian Jakob

Hüblingen im Westerwald ist ein kleiner Ort mit vielen Menschen voller Ideen und Leidenschaft. In der Gartenstraße zum Beispiel.

Video herunterladen (30,2 MB | MP4)

Dort lebt und arbeitet der Künstler Reiner Coura. Kleine Gemälde bis große Skulpturen, es gibt nichts, was er nicht macht. Hier wohnt Günter van Maren, der sich mit seinen Hunden bei der Rettungshundestaffel engagiert. Und: hier organisiert Sven Balmer - ein Profi-Gaukler - ein großes Fest für die gesamte Nachbarschaft und die Dorfbewohner*innen.

Gartenstraße (Foto: SWR)
Die sehr ruhige Gartenstraße - geprägt von idyllischen Häusern. Bild in Detailansicht öffnen
Sven Balmer ist vor sieben Jahren von Berlin nach Hüblingen gezogen. Nun organisiert er ein Gauklerfest. Bild in Detailansicht öffnen
Günter van Maren bereitet eine Übungseinheit für seine Hündin Bonny vor. Bonny wird zur Rettungshündin ausgebildet. Bild in Detailansicht öffnen
Der ehemalige Sonderschullehrer und Absolvent der Kunstakademie Reiner Coura arbeitet seit seinem 16. Lebensjahr als Künstler. Seine Kunstwerke üben oft Kritik an der Politik. Bild in Detailansicht öffnen

Mehr Vielfalt geht nicht. Dabei sind viele Bewohner*innen der Gartenstraße gar keine Ur-Hüblinger*innen. Sie sind hierhergekommen, weil es ihnen so gut gefällt. Das sagt fast alles.

Karte Hüblingen (Foto: SWR)
Karte von Hüblingen
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen