STAND

Ein Film von Bernd Schwab

Oberschlettenbach liegt im Pfälzerwald, etwa zehn Kilometer östlich von Dahn. Rund 150 Menschen leben in dem idyllischen Sackgassendorf. Es ist die kleinste Gemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße.

Video herunterladen (16,5 MB | MP4)

Ein Teil des alten Ortskerns von Oberschlettenbach ist Denkmalschutzzone. Dort findet sich auch die August-Becker-Straße. Benannt ist die Straße nach einem Schriftsteller aus dem 19. Jahrhundert, der viel über die Pfalz und seine Menschen geschrieben hat.

Oberschlettenbach Frau steht am Hauseingang (Foto: SWR, Oberschlettenbach Frau steht am Hauseingang)
Rica Lakamp lebt eigentlich in San Francisco. Doch seit mehr als 50 Jahren kommt sie im Sommer nach Oberschlettenbach, an den Ort ihrer Kindheit. Oberschlettenbach Frau steht am Hauseingang Bild in Detailansicht öffnen
Unterm Scheunendach hat Axel Brinkop seine Outdoorküche eingerichtet. Die kommt vorwiegend zum Einsatz, wenn die Kinder- und Enkelkinder zu Besuch kommen. Oberschlettenbach Mann beim Grillen Bild in Detailansicht öffnen
Steffen Bischoff hat das Haus seiner Großeltern übernommen. Trotz Fulltimejob beim Recyclinghof wird nach Feierabend und am Wochenende renoviert. Oberschlettenbach Handwerker Bild in Detailansicht öffnen

Ob er jemals in Oberschlettenbach war, ist nicht bekannt. Aber das Dorf mit seinen vielen hübsch restaurierten Fachwerkhäusern hätte ihm sicher gefallen. In den letzten Jahrzehnten sind zahlreiche Neubürger in den Ort und die August-Becker-Straße gezogen.

Wie sehr die Häuser hier ineinander verschachtelt sind, sieht man erst, wenn man auf die Anhöhe geht und auf die einzigartige Dachlandschaft von Oberschlettenbach schaut.

Oberschlettenbach Karte (Foto: SWR, Oberschlettenbach Karte)
Oberschlettenbach Karte Oberschlettenbach Karte
STAND
AUTOR/IN