Hauptstraße in Oberfell

Ein Film von Christian Jakob

Dauer
Blick auf Oberfell (Foto: SWR, SWR -)
Oberfell SWR -

Oberfell an der Mosel ist geprägt durch eine Straße, die das unbestrittene Zentrum der kleinen Gemeinde ist. Rund 15 Prozent der 1.200 Einwohner von Oberfell wohnen hier in der Hauptstraße. Die meisten Geschäfte befinden sich in diesem Dorfmittelpunkt, genauso wie die Kirche und die kleine Musikschule. Die Wirtschaft "Zum Rebstock" ist der Treffpunkt auch für die Senioren.

Aber das ist längst nicht alles. Die Straße hat noch viel mehr zu bieten: So baut der Winzer Gerhard Thönnes seinen Wein direkt an der Straße an. Die Oberfeller Obermöhne Maria Fischer betreibt hier eine kleine Pension für Touristen und Bernadette Trapp-Watzling hat in der Hausnummer 34 ein Textilgeschäft in der dritten Generation.

Textilhaus Trapp (Foto: SWR, SWR -)
Textilhaus Trapp SWR -

Hans Jäger leitet die Musikschule, Christiane Horbert arbeitet nebenbei als Kultur- und Weinbotschafterin der Mosel und Katharina I. ist die aktuelle Oberfeller Weinkönigin. Die Hauptstraße von Oberfell und ihre Bewohner sind bescheiden formuliert vielseitig; auch wenn zwei Aspekte unangefochten im Mittelpunkt stehen: der Wein und der Tourismus.

Karte von Oberfell (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND