Die Rheingoldstraße in Manubach

STAND

Ein Film von Jens Doumen

Manubach liegt gut 15 Kilometer nördlich von Bingen. Rund 300 Einwohner leben in dem schmalen Tal am Gailsbach.

Video herunterladen (34,6 MB | MP4)

Der Ortskern wird von zahlreichen alten Fachwerkhäusern geprägt. Die meisten finden sich in der Rheingoldstraße, die sich durch das ganze Dorf zieht. Altmodisch sind die Menschen, die hier leben, aber ganz sicher nicht. Sie sind voller Energie, um ihr Dorf fit für die Zukunft zu machen und das Leben zu genießen.

Die Rheingoldstraße in Manubach (Foto: SWR)
Die Rheingoldstraße in Manubach Bild in Detailansicht öffnen
Carolin Ort weckt das Dorf-Café aus seinem Winterschlaf. 2021 hat sie es im Rathaus eröffnet und sich damit einen Traum erfüllt. Bild in Detailansicht öffnen
Revierförster Joachim Jacobs hat die Gemeinde auf das Projekt "Woodify" aufmerksam gemacht. Bild in Detailansicht öffnen
Jana Scherer und neun andere Ehrenamtliche kümmern sich um eine Ziegenherden, die oberhalb der Rheingoldstraße die Hänge vom Wildwuchs befreien. Bild in Detailansicht öffnen
Karte Manubach (Foto: SWR)
Karte Manubach
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen