Die Gonsenheimer Straße in Budenheim

Stand

Ein Film von Natascha Walter

Nur ein paar Kilometer entfernt von Mainz entfernt liegt Budenheim. Mit mehr als 9.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gehört die Gemeinde zu den größten in Rheinhessen.

Video herunterladen (180,3 MB | MP4)

Sie ist eingebettet in die Rheinlandschaft und den Lennebergwald. Im Ort sind noch einige schöne alte Villen und Gebäude zu sehen. Die Gonsenheimer Straße ist eine der längsten Straßen im Ort. Dort befindet sich unter anderem die katholische Kirche und der katholische Kindergarten.

In der Turnhalle des Kindergartens treffen sich regelmäßig die Budenheimer "Woinoose". Ein Männerchor, der sich aus ehemaligen Kindergartenvätern zusammengefunden hat. Die Väter singen immer noch und sind auf den Budenheimer Fastnachtsveranstaltungen ein beliebter Showact.

Hierzuland Budenheim Pankratiuskirche
Die St. Pankratiuskirche ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder kultureller Treffpunkt in Budenheim. Bild in Detailansicht öffnen
Hierzuland Budenheim Männerchor
Die "Woinoose" sind ein Männerchor, der aus ehemaligen Kindergartenvätern besteht. Die Kinder sind längst groß, aber die Väter singen immer noch zusammen. Bild in Detailansicht öffnen
Hierzuland Budenheim Theaterprobe
Mitglieder vom "Zettel`s Theater" haben im Küsterhaus der Dreifaltigkeitskirche Textprobe. Küster und Schauspieler Andeas Koch leitet die Theatergruppe. Bild in Detailansicht öffnen

Besonderes Wahrzeichen in Budenheim ist das Wegekreuz in der Gonsenheimer Straße, das älteste christliche Wahrzeichen aus dem Jahr 1617.

Eine bewegende Geschichte hat auch die St. Pankratiuskirche aus dem Jahr 1734. Nach dem 2. Weltkrieg verfiel sie mehr und mehr und wurde schließlich 1971 geschlossen.

Die Bedeutung einiger Kulturschätze blieb lange weitgehend unbekannt. Darunter eine wertvolle Orgel des berühmten Orgelbauer Johan Koolhaas. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten, für die sich der Förderverein Pankratiuskirche engagiert, ist sie heute kultureller Treffpunkt in Budenheim.

Hierzuland Budenheim Karte
Stand
Autor/in
SWR Fernsehen