Hauptstraße in Wattenheim

Ein Film von Christian Jakob

Dauer
Ortsansicht Wattenheim (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Die Hauptstraße von Wattenheim ist der Mittelpunkt des kleinen Dorfes im Landkreis Bad Dürkheim. Hier schlägt das Herz der Gemeinde. Baulich besonders auffällig ist die riesige Grundschule aus dem 19. Jahrhundert.
Menschlich interessant sind vor allem die Alteingesessenen, die sich in der Hauptstraße gegen den Verfall denkmalgeschützter Gebäude wenden, oder diejenigen, die den ungewöhnlichsten Hobbys nachgehen - so wie der Künstler Guido Schwalb, ein 75-jähriger Alleskönner.

Metzger Hermann Hepp aus Wattenheim (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Seit vielen Jahrzehnten zur Hauptstraße gehört die Familie Hepp. Hermann Hepps Vater und Großvater waren schon Metzger. Eine richtige Familiendynastie - mit der nächstes Jahr Schluss ist. Das Ehepaar Hepp macht den Laden dicht. Hermann Hepp und seine Frau gehen in Rente. Die beiden Töchter werden den Betrieb nicht übernehmen.

Die einen müssen ihr Geschäft schließen, weil sie keinen Nachwuchs haben, die anderen legen jetzt erst richtig los. Wir stellen vier Menschen und ihre Geschichten vor - ungewöhnliche Geschichten aus einer ungewöhnlichen Straße.

Karte Wattenheim (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND