Hauptstraße in Rommersheim

Ein Film von Bernd Schwab

Dauer
Blick auf Rommersheim (Foto: SWR, SWR -)
Rommersheim SWR -

Rommersheim liegt im Kreis Bitburg-Prüm, knapp drei Kilometer vom Städtchen Prüm entfernt. Rund 700 Menschen sind in der Eifelgemeinde zu Hause. Das Zentrum des Ortes wird durch die katholische Kirche geprägt, die Ende des 15. Jahrhunderts erbaut wurde.

Rommersheim ist ein schönes Dorf. Die Gemeinde hat den tiefgreifenden Strukturwandel gut weggesteckt. Aus vielen ehemals landwirtschaftlichen Betrieben sind hübsche Wohnhäuser geworden. Das gilt besonders für die Hauptstraße. Auffällig sind dort die vielen Bäume, die an vielen Ecken und in zahlreichen Vorgärten zu finden sind.

Blick auf die Kirche (Foto: SWR, SWR -)
Die Kirche in Rommersheim SWR -

In der Hauptstraße findet sich unter anderem das Gemeindehaus, in dem auch der Musikverein probt – ein sehr junges Orchester, das einen Altersdurchschnitt von gerade einmal 27 Jahren aufweist. Trotzdem sind aber auch einige ältere Semester mit von der Partie. Jung und alt bereiten sich gerade auf das große Jahreskonzert vor.

Karte von Rommersheim (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND