Hauptstraße in Kalkofen

STAND

Ein Film von Frank Hisam

Video herunterladen (76,3 MB | MP4)

Kalkofen - Kalki (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Kalkofen liegt eingerahmt von Weinbergen und viel Natur im Donnersbergkreis, ganz in der Nähe von Alsenz. Natürlich gab ein Kalkofen, mit dem früher Kalksteine gebrannt worden sind, dem Ort seinen Namen. Das Kalksteinbrennen ist schon lange eingestellt, der Gemeinde hat das nicht geschadet. Im Gegenteil: Hier wohnt man vor allem gut – denn die Gemeinde liegt ruhig, eingerahmt von Reben und Wald. Stolz sind die Kalkofener auf ihre vielen alten Fachwerk- und Sandsteinhäuser.

Kalkofen - Manfred Müller (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Der Ort ist eine typisches Straßendorf, die Hauptstraße also die Lebensader der Gemeinde. Von den vielen Handwerker, die es früher gab, ist nur noch eine Handvoll geblieben. Ein Bäcker wohnt noch in der Straße und heizt den Gemeindebackofen an. Ein Tischler zeigt, wie sein Vater Wagenräder gebaut hat, die freiwillige Feuerwehr führt ihren Einsatzwagen vor, einen Ford Transit von 1982.

Kalkofen - Chor (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Außerdem liegt in der Hauptstraße die Kapelle von Kalkofen, die gerade noch rechtzeitig von den Kalkofenern vor dem Schimmelzerfall gerettet werden konnte.

Kalkofen - Karte (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND
AUTOR/IN