STAND

Otterstadt in Bildern

Im Remigius-Haus in Otterstadt (Foto: SWR, SWR -)
Das Remigiushaus war einmal die katholische Kirche von Otterstadt. Als die Gemeinde eine neue Kirche baute, wurde es zur Lagerhalle und versank in einen fast hundertjährigen Dornröschenschlaf, bis es 1984 als Gemeindezentrum wieder auferstand. SWR -
Wo früher Tennisplätze waren, ist ein naturnahes Spielgelände entstanden. Ein kleines Paradies für Kinder. SWR -
Claus Regenauer hat den Betrieb seiner Eltern übernommen und daraus eine Autowerkstatt gemacht. Früher war dies ein Bauernhof. SWR -
STAND
AUTOR/IN