Die Dorfstraße in Wahlbach

STAND

Ein Film von Tim Greiner

Wahlbach ist ein Dorf im Hunsrück bei Simmern. Rund 160 Menschen leben hier, umgeben von Wiesen und Wäldern.

Video herunterladen (32,7 MB | MP4)

Die Dorfstraße ist so etwas wie der Ortskern. Die ältesten Häuser stehen hier, aber es wurde auch neu gebaut. Auf den einstigen Wiesen der Bauernhöfe hat sich die nächste Generation ihr Heim gebaut. Und so hat sich Wahlbach einen ursprünglichen und familiären Charakter erhalten.

Das Leben im Dorf war schon immer durch Landwirtschaft geprägt. Auch heute gibt es noch einige Landwirte, vor allem im Nebenerwerb. Die Lust auf das ländliche Leben spürt man im ganzen Dorf.

Hierzuland Wahlbach Bauerngarten (Foto: SWR)
Alfred Menks Bauerngarten ist einer der letzten in Wahlbach und liegt direkt an der Dorfstraße. Mit seinem geernteten Gemüse kann er sich selbst versorgen. Bild in Detailansicht öffnen
Mit viel Freude und Elan verkaufen Frank und Sylvia Bast Möbel, Deko und Kleidung in ihrem umgebauten Bauernhof. Und das alles nebenher, parallel zu ihren eigentlichen Berufen. Bild in Detailansicht öffnen
Die „Achtzylinder“ sind eine eingeschworene Gruppe von acht Sängern, die aus einer Fastnachtslaune entstanden ist. Bild in Detailansicht öffnen

Ein Ehepaar hat aus seiner Scheune eine kleine Erlebniswelt geschaffen. Hier findet man Möbel und Accessoires. Dazu gibt es auf Wunsch das passende Catering.

Eine Männergesangsgruppe hat vor vielen Jahren aus einer Fastnachtslaune hervor gegangen. Auch heute treffen sie sich noch einmal die Woche, um gemeinsam zu singen.

Hierzuland Wahlbach Karte (Foto: SWR)
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen