Gaustraße in Dolgesheim

Ein Film von Uwe Reiter

Dauer

Dolgesheim ist ein typischer Weinort in Rheinhessen. Der schöne Ausblick auf die Weinberge lädt zum Wandern ein. Beliebt sind auch die Weinbergs-Rundfahrten und die Weinproben vor Ort bei den Winzern. Dolgesheim hat 920 Einwohner und gehört zum Landkreis Mainz-Bingen. Das Dorf liegt in der Mitte zwischen Mainz und Worms und die Gaustraße führt selbst auch mitten durch den Ort. Alles für ihn Wichtige findet sich hier: Die Evangelische Kirche aus dem 13. und das Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. Sie sind die ältesten Gebäude von Dolgesheim und zugleich auch seine Wahrzeichen. Die Menschen in der Gaustraße sind quirlig und weil sie über ihren Tellerrand hinausschauen auch sehr großzügig und spendefreudig.

Dolgesheim in Bildern

Die meisten Familien scheuen keine Anstrengung, um Gutes zu tun: Bei einem Benefizlauf für Hospizarbeit spenden sie für jede Runde, die sie selbst laufen Geld, aber auch für jede Runde, die für sie oder ihr Unternehmen gelaufen wird. Die Einnahmen dienen dazu, Hospizhelfer auszubilden. Im Hierzuland stellen wir diese Menschen vor - vom KFZ-Meister bis zur Pfarrerin des Ortes. Es sind Menschen, die es nicht nötig haben, für sich Werbung zu machen, denn ihre Geschäfte laufen gut. Diese Uneigennützigkeit und die gute Laune beim Gutes tun, scheint anzustecken. Auch davon erzählt das Hierzuland und wie man mit guten Ideen international Erfolg haben kann.

Karte von Dolgesheim (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Dolgesheim SWR -
STAND