Die Mittelstraße in Dernbach

Ein Film von Gudrun Fünter

Dauer

Die Mittelstraße quer durch Dernbach ragt weit übers Mittelmaß hinaus. Sie kann sogar extrem sein. Denn hier liegt Deutschlands wohl berühmteste Schrotthandlung, die der "Ludolfs". Viele Jahre hatten Fernsehserien über die vier Brüder vom Schrottplatz Kultstatus. Noch im letzten Sommer kamen tausende Besucher zu einem Tag der offenen Tür. Es gab Zeiten, da wurde Dernbach von 20.000 Fans regelrecht gestürmt. Das allerdings ist vorbei. Nach familiären Differenzen sind Manni, Uwe und Uwes Sohn Thomas dabei, im Westerwalddorf Linden ein neues Ludolf-Unternehmen zu errichten. Dort soll es um An- und Verkauf von Autoteilen für Young- und Oldtimer gehen. Allein Peter Ludolf lebt noch in der Mittelstraße am alten Platz. Fans schauen häufig vorbei, finden den Ludolf-Hof aber meist verschlossen.

Dernbach in Bildern

Kaisereiche (Foto: SWR, SWR -)
Auf 345 Metern Höhe überragt das Naturdenkmal "Kaisereiche" den Ort. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Annika Heidmann und ihre Neufundländer. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Peter Ludorf - immer noch von Fans umringt. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Der Schaugarten der Staudengärtnerei Heidmann bietet Pflanzenvielfalt in Originalgröße. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Aber es gibt neue Trends in der Mittelstraße. Besucher kommen sogar aus den USA, um sich hochwertige Karnevalskostüme nähen zu lassen, vor allem Prinzenornate, Gardeuniformen oder Vereinsbekleidung. Seit vier Jahren ist die Firma Arenz ansässig, ein Traditionsunternehmen, das aus dem nahen Raubach umgezogen ist. Die Saison der Maßschneiderei fängt direkt nach Aschermittwoch an - Karneval ist beim Familienunternehmen Arenz das ganze Jahr über. Selbst der Rasenmäher trägt hier die Narrenkappe. Gleich nebenan liegt die Staudengärtnerei von Familie Heidmann. Seitdem Karl-Heinz Heidmann den Betrieb seiner Tochter Annika übergeben hat, ist er noch viel lieber im Schaugarten des Betriebs. Denn dort errichtet er selbstgemachte Skulpturen. Die zweite Leidenschaft von Vater und Tochter ist die für Neufundländer. Aktuell neun der großen Hunde leben bei Annika Heidmann zu Hause und einige sind immer dabei, wenn sie morgens zur Gärtnerei in der Mittelstraße fährt.

Karte von Dernbach (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Dernbach SWR -
STAND