Die Moselstraße in Burg

Ein Film von Jens Doumen

Knapp 400 Menschen leben in Burg. In der Moselstraße spiegelt sich die überraschend große Vielfalt des kleinen Ortes wieder.

Dauer

Hier findet man einen Winzer, der gerne in die Luft geht; eine Bank, in der jetzt alles außer Geld gedruckt wird; einen Fischer, der richtig unter Dampf steht und ein kleines Mekka für Autofans.

Burg in Bildern:

Ortsansicht von Burg (Foto: SWR, SWR -)
Die Winzergemeinde liegt an der Mosel. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser schmücken den Moselort. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die Weinberge existieren hier schon seit vielen 1000 Jahren. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Nur eines sucht man in dem Dorf an der Mosel vergebens, eine Burg. Denn der Name stammt wahrscheinlich von einem römischen Kastell, das hier einst stand, aber schon längst verschwunden ist. Die Weinberge hier haben sich aber zum Glück seit vielen tausend Jahren erhalten.

Karte von Burg (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND