STAND

Ein Film von Nadine Bühler

Oberhausen trug früher den Namen "Husen" und wurde in der Merowingerzeit gegründet. Die Gemeinde liegt direkt an der Nahe südwestlich von Bad Kreuznach.

Rund 370 Menschen leben in dem Weindorf. Wer zu Besuch kommt, sieht zuallererst die Luitpoldbrücke. Sie führt über die Nahe ins Dorf. In den schönen alten Gebäuden sind ein Gemeindehaus oder auch ein Dentallabor untergebracht. Im kleinen Oberhausen gibt es über zehn Unternehmen. Aus Oberhausen stammt auch die 2017 gewählte Deutsche Weinkönigin Katharina Staab.

Oberhausen in Bildern

Künstlerin aus Oberhausen (Foto: SWR, SWR -)
Künstlerin aus Oberhausen SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Im Künstleratelier in Oberhausen SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Gärtnern in Oberhausen SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Oberhausen SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Die Straße "Auf dem Stiel" ist alles andere als eine gewöhnliche Dorfstraße. Schon bei einem Spaziergang fallen bunt bemalte Laternenpfeiler, Holzskulpturen oder Drechselarbeiten ins Auge. Hinter den Hauswänden gibt es noch mehr zu entdecken, denn in der Straße leben ungewöhnlich viele kreative Köpfe. Sie alle haben sich sogar zu einer Künstlergruppe formiert. Die Gruppe "Stielleben" verwandelt die Straße "Auf dem Stiel" regelmäßig in eine Freilicht-Galerie.

Karte von Oberhausen (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Oberhausen SWR -
STAND
AUTOR/IN