STAND

Ein Film von Lutz Näkel

Video herunterladen (68,7 MB | MP4)

Hauptstraße von Bickenbach (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Mit rund 400 Metern Länge ist Bickenbachs Hauptstraße die längste Straße im Dorf. Hier leben 100 der 330 Bickenbacher. Die meisten Anwohner sind mittlerweile Zugezogene, denn viele Einheimische haben ihre alten Häuser verkauft und sind in Neubauten am Ortsrand gezogen. Auch Gerda Fondel und Abbas Gondal kommen ursprünglich nicht aus Bickenbach, sie stammt aus dem Westerwald, er aus Pakistan. Abbas Gondal pachtete 2009 die alte Dorfgaststätte und machte daraus eine Pizzeria, Gerda Fondel nahm dort eine Stelle als Serviererin an.

Dorfsaal in Bickenbach (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Die beiden kamen sich auch menschlich nahe, sind jetzt ein Paar und betreiben die Gaststätte gemeinsam. Die Bickenbacher kommen gerne hierher, auch der angeschlossene Dorfsaal wird rege genutzt, für Familien- und Vereinsfeiern und auch bei Aufführungen der örtlichen Theatergruppe. „Kläsersch Saal“, 1926 erbaut, ist heute denkmalgeschützt und wurde vor einigen Jahren von der Gemeinde aufwendig saniert.

Ortschaft Bickenbach (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Bickenbach gehört zu den Hunsrückgemeinden, deren Haushalt ein sattes Plus aufweist, nicht zuletzt durch die zahlreichen Windkraftanlagen in der Gemarkung. Davon profitiert auch die Jugend: Von Geburt an bis zum achtzehnten Lebensjahr bekommt jeder Jung-Bickenbacher monatlich 25 Euro aufs Konto überwiesen, zur freien Verfügung…

Karte von Bickenbach (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND
AUTOR/IN