STAND

Ein Film von Klaus Schmidt

Mendig in der Vulkaneifel liegt genau zwischen Mayen und dem Laacher See. Im Ortsteil Niedermendig steht die letzte große Brauerei. Das Bier spielt für die Stadt mindestens eine genauso große Rolle wie die riesigen Felsenkeller unter den Straßen.

Dauer

Scherzhaft nennen die Anwohner ihre Straße auch "Emmentaler Straße" - weil sie so löchrig ist. Damit ist nicht der Straßenbelag gemeint, sondern das, was darunter liegt: Große Felsenkeller, in denen die Brauereien früher ihre Fässer lagerten.

Außerdem wurde früher im Tagebau Naturstein gewonnen. Auch diese Löcher klaffen noch in der Brauerstraße. Heutzutage zieht der Charme dieser löchrigen Vergangenheit Touristen nach Mendig. Und jeder der Bewohner hat so seinen ganz eigenen Zugang in den Untergrund.

STAND
AUTOR/IN