STAND

Ein Film von Nadja Rangol

Dauer
Jakob-Welder-Weg (Foto: SWR, SWR -)
Jakob-Welder-Weg SWR -

Der Jakob-Welder-Weg beginnt hinter dem Eingang der Johannes Gutenberg-Universität und führt rund 700 Meter über den Uni-Campus bis zur Mensa – eine Art Hauptstraße. In den vergangenen zehn Jahren hat sich viel getan im Jakob-Welder-Weg: Kürzlich konnten die Sozialwissenschaften in das neue Georg Forster-Gebäude einziehen. Die dortige Bereichsbibliothek ist so gemütlich und gleichzeitig modern mit Computern ausgestattet, dass Studenten der unterschiedlichsten Fachrichtungen kommen und für immer besetzte Plätze sorgen.

Neueste Errungenschaft der Hochschule: Die Spanische Orgel (Foto: SWR, SWR -)
Neueste Errungenschaft der Hochschule: Die Spanische Orgel SWR -

Auch die Hochschule für Musik Mainz ist seit einigen Jahren nicht mehr in der Nähe des Mainzer Hauptbahnhofes, sondern ebenfalls im Jakob-Welder-Weg zu finden. Die neueste Errungenschaft der Hochschule: die Spanische Orgel, eine stilgetreue Kopie aus dem 17. Jahrhundert. Die Studenten machen sich bislang noch mit der gänzlich neuen Funktions- und Spielweise vertraut.

Forschungsreaktor der Kernchemie: Weltweite Spitzenforschung – made in Mainz (Foto: SWR, SWR -)
Der Mainzer Forschungsreaktor der Kernchemie SWR -

Außerdem besuchen wir den Forschungsreaktor der Kernchemie und informieren uns über die neuesten Forschungsschwerpunkte und die Teilnahme am Exzellenzcluster PRISMA. Hier am Kernreaktor findet weltweite Spitzenforschung statt – made in Mainz. Am Ende des Jakob-Welder-Weges liegt der Gebäude-Komplex "Inter II" – ein Studentenwohnheim aus dem Jahr 1974, das inzwischen aber saniert wurde und zum Teil wie ein Passiv-Haus funktioniert. Hier dürfen wir eine Studenten-WG und -Küche besuchen und bei einer jungen Buchwissenschaftsstudentin in die eigenen vier Wände – in ihrem Fall neun Quadratmeter - schauen.

Mainz (Foto: SWR, SWR -)
Mainz SWR -

Gegen Abend wird im Inter II noch gefeiert und in der Hochschule für Musik überreichen der Präsident der Universität und der Rektor der Hochschule den Absolventen ihre Zeugnisse. Wer aber eigentlich war Jakob Welder? Auch dieser Frage gehen wir nach und erfahren dabei, dass die Studenten in ihren Vorlesungen dank Internet auch auf schwierige Fragen richtige Antworten geben können. Ein Tipp schon vorneweg: Auch, wenn es die Johannes Gutenberg-Universität unter diesem Namen erst seit 1946 gibt – ihren ersten Rektor hatte sie schon im 15. Jahrhundert.

Karte Mainz (Foto: SWR, SWR -)
Karte Mainz SWR -
STAND
AUTOR/IN