STAND

Ein Film von Lutz Näkel

Dauer
Die Hauptstraße in Oelsberg (Foto: SWR, SWR -)
Die Hauptstraße in Oelsberg SWR -

Die schönste Straße von Oelsberg ist die Hauptstraße eher nicht, aber hier ist immer was los. Und die originellsten Autos findet man in der Hauptstraße allemal.

Da ist einmal der Kabinenroller von Jaroslav Krupicer. Das Gefährt sieht aus, als stamme es geradewegs aus den 50er Jahren, aber dem ist nicht so: Jaroslav Krupicer hat es selbst gebaut, nach historischem Vorbild, aber mit moderner Technik. "Ein Auto einfach so kaufen, das hat mich nie gereizt", sagt der ehemalige Krankenpfleger. Seit fünfzehn Jahren schon fährt er sein Eigenbau-Vehikel – ein Alltagsgefährt, aber eben nicht von der Stange.

Kabinenroller von Jaroslav Krupicer (Foto: SWR, SWR -)
Kabinenroller von Jaroslav Krupicer SWR -

Einstmals ein Massenprodukt war dagegen der Wagen von Stefan Steg, aber heute ist auch er eine Rarität: Das Modell 306 der Firma Auto-Union stammt aus dem Jahr 1955. Doch auch Stefan Steg fährt den Oldtimer als ganz normalen Alltagswagen, fast jeden Tag.

Nicht auf PS, auf Pferdestärken, sondern auf "ES" setzt Oliver Hummel. Auf seinem großen Grundstück an der Hauptstraße hält er zwei Esel, zur Freude seiner Kinder und deren Freunde aus der Nachbarschaft. Der Garten der Hummels ist "naturnah" und nicht besonders akkurat gestaltet. Eher eine kleine Wildnis, zu der auch Oliver Hummels Wildbienenhaltung gut passt. Die Tiere dienen nicht der Honigerzeugung, sondern zur Bestäubung von Obstbäumen und Blumen rings um Oelsbergs Hauptstraße.

Karte von Oelsberg (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Oelsberg SWR -
STAND
AUTOR/IN