Die Hauptstraße in Kleinmaischeid

STAND

Ein Film von Christoph Städler

Kleinmaischeid liegt im vorderen Westerwald in der Verbandsgemeinde Dierdorf und hat knapp 1400 Einwohner. Seit dem 19. Jahrhundert findet das gesellschaftliche und gewerbliche Leben hier in der Hauptstraße statt. Als Handelsroute von den Preußen gebaut, wurde die einstige Provinzialstraße zur Hauptverkehrsroute zwischen Koblenz und Berlin.

Video herunterladen (15,2 MB | MP4)

Heute steht die nahegelegene A3 nach wie vor für eine rege Verkehrssituation, für die Gewerbetreibenden im Dorf ein guter Grund, damals wie heute an der Hauptstraße anzusiedeln. Während der Maischeider Hof bereits seit 157 Jahren und in siebter Generation Gäste beherbergt, ist der Friseurladen von Christine Zimmer direkt gegenüber erst seit einem halben Jahr eine Bereicherung für den Ort.

Handwerksmeister Egbert Böhm betreibt im Nebenerwerb eine Alpakazucht und einen Alpakaladen, der Gäste von nah und fern anlockt. So kommt es, dass immer mal wieder der Verkehr auf der stark befahrenen Hauptstraße lahm gelegt wird, wenn die Alpakas auf Wanderschaft gehen.

STAND
AUTOR/IN