STAND

Ein Film von Nadine Bühler

Die Gemeinde Sulzheim liegt in Deutschlands größtem Weinanbaugebiet: Rheinhessen.

Video herunterladen (14,7 MB | MP4)

Der Ort wurde 766 n. Chr. zum ersten Mal urkundlich erwähnt und feierte 2016 seinen 1250. Geburtstag. Sulzheim hat rund 1100 Einwohner. Bald werden noch mehr dazukommen, denn es ist ein Neubaugebiet geplant. Seit 1967 besteht eine enge Partnerschaft mit dem französischen Canton Sainte Suzanne. Die Hauptstraße ist ideenreich. In einer Töpferei wird Fantasie in Form gebracht. Hobby-Töpferer können sich so richtig ausleben und vielfältige Tonobjekte formen. In der ehemaligen Schule hat sich ein Ehepaar seinen Wohntraum erfüllt. Das Klassenzimmer ist jetzt ein behaglicher Wohnraum und der Pausenhof eine idyllische Gartenoase geworden.

Altes Trafohaus in Sulzheim (Foto: SWR, SWR -)
In dem alten Trafohaus wird heute kein Strom mehr gewandelt. Stattdessen gibt es hier Kunst zu sehen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Unweit der Schule besitzt das Ehepaar noch eine etwas ungewöhnliche Immobilie: Ein Trafohaus. Strom entsteht hier aber nicht mehr, sondern kulturelle Energie. Das Trafohaus ist zum Ausstellungsraum geworden. Regelmäßig wird hier Kunst präsentiert und Sulzheim ist stolz auf sein eigenes kleines Museum. Durch die Hauptstraße führt übrigens der Jakobsweg und es entstehen hier auch spirituelle Ideen: In der Hauptstraße wohnt die Vizepräsidentin der St. Jakobus-Gesellschaft. Die Gesellschaft beschäftigt sich intensiv mit dem Pilgerwesen und entwickelt unter anderem Ideen, wie die Pilger in ganz Europa noch näher zusammengeführt werden können.

STAND
AUTOR/IN