Ortsansicht von Nünschweiler (Foto: SWR, SWR -)

Die Füllengartenstraße in Nünschweiler

Stand

Ein Film von Margit Kehry

Die pfälzische Gemeinde liegt in der Nähe von Pirmasens, umgeben von Streuobstwiesen, Feldern und Wäldern. Die Grenze nach Frankreich ist nicht weit. Früher verlief hier der Westwall.

Etwa 750 Menschen leben in dem kleinen Ort, der ruhig und friedlich wirkt, trotz der stark befahrenen Bundesstraße, die aber am Dorfkern vorbeiführt. Mittendrin, die Füllengartenstraße. Eine Straße mit einer hochmodernen Villa und vielen alten Häusern aus Sandstein. Die meisten von ihnen wurden sorgfältig renoviert. Ein paar aber scheinen schon lange verlassen und vergessen. Die Straße windet sich den Berg hinauf und führt mitten in die Natur. Ideal also für jemanden, der Platz und Ruhe sucht.

Ideal für den erfolgreichen Turnierreiter und seine Pferde, die hier in Nünschweiler eine neue Heimat gefunden haben. Ideal auch für den Oldtimersammler, der sich hier sein ganz privates Museum bauen kann. Und ideal für die Großfamilie, die gern beisammen bleiben will. Ihr Mittelpunkt ist der große Bauernhof der Großeltern in der Füllengartenstraße.

Karte von Nünschweiler (Foto: SWR, SWR -)
Stand
AUTOR/IN
SWR Fernsehen