STAND

Ein Film von Gerhard Eisen

Der Ort Irrhausen der Verbandsgemeinde Arzfeld liegt im westlichen Teil des Eifelkreises Bitburg-Prüm.

Video herunterladen (15,4 MB | MP4)

Die Gemeinde hat gut 200 Einwohner und für die geringe Einwohnerzahl ein reges Vereinsleben. Wahrzeichen des Orts ist die Pfarrkirche "St. Petrus in Ketten", die weithin sichtbar ist. Durch Irrhausen führt die B410, die Hauptstraße im Ort. Jahrzehntelang war sie in einem sehr schlechten Zustand und wird nun endlich in Stand gesetzt. Über die B410 sind es nur ein paar Kilometer bis Luxemburg.

Der Tourismus spielt eine wichtige Rolle im Ort. Irrhausen punktet mit seiner reizvollen Lage im Irsental und liegt im Naturpark Südeifel. Der Legende nach leitet sich der Ortsname vom Ver"irren" Karls des Großen ab, wahrscheinlich hängt er aber mit dem Irsenbach zusammen.

Karte Irrhausen (Foto: SWR, SWR -)
Karte Irrhausen SWR -
STAND
AUTOR/IN