STAND

Ein Film von Katharina Pfänder

Die Eifelgemeinde Dorsel ist ein Grenzdorf. Direkt hinter der Gemeindegrenze beginnt Nordrhein-Westfalen. Von der Ahr an der B 258 schlängelt sich die Kreisstraße 5 rund einen Kilometer hinauf, bis man den kleinen Ort auf einem fast 400 Meter hoch gelegenen Höhenrücken erreicht.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Am Ortseingang von Dorsel liegt der liebevoll gestaltete Dorfplatz und gleich um die Ecke der alte Brunnen mit dem Schieferdach. Daneben steht das großzügige Dorfgemeinschaftshaus und in der Nachbarschaft die altehrwürdige Kirche St. Sebastian. Dorsel strahlt Ruhe und Gemütlichkeit aus. Jeder kennt jeden, man arrangiert und hilft sich gegenseitig. 190 Einwohner zählt Dorsel, die meisten wohnen in der Ahrstraße, die vom Ortseingang komplett durch das Dorf führt. Es lebt sich gut in der Ahrstraße, das wissen die Bewohner der Straße und schätzen ihre Urlauber und Wochenend-Dorseler gleichermaßen.

Dorsel in Bildern

Dorsel Dreiseithof (Foto: SWR, SWR -)
Dorsel Dreiseithof SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Dorsel Weinhaendler Uwe Bende SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Dorsel Maennertreffen Uwe Bendler SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Drei Geschwister aus Nordrhein-Westfalen haben ein einst bescheidenes Ferienhaus zu einem Wochenend- und Urlaubsdomizil umgebaut und dafür sogar den Rheinland-Pfälzischen Staatspreis für Architektur bekommen. Edle Weine sind in der Ahrstraße zeitweise zu Hause. Uwe Bende handelt mit den Weinraritäten. Dank schnellem Internet geht das auch von dem kleinen Eifeldorf aus. Fast am Ende der Straße bewundern Oldtimerfans die Sammlung von Klaus-Peter Gilgenbach. Suzuki-Geländewagen sind seine Leidenschaft. Klaus-Peter Gilgenbach ist KFZ-Meister mit eigener Werkstatt. Aus dem ganzen Umland kommen die Kunden um ihre, meist landwirtschaftlich genutzten Autos wieder flott machen zu lassen.

Dorsel Karte (Foto: SWR, SWR -)
Dorsel Karte SWR -
STAND
AUTOR/IN