STAND

Ein Film von Lutz Näkel

Ganze 125 Einwohner zählt die Gemeinde Kescheid im Westerwald, und die verteilen sich auch noch auf drei Ortsteile: Hardt, Püscheid und das eigentliche Kescheid, von den Einheimischen "Überdorf" genannt. Verbunden werden die drei durch die Hauptstraße. An ihr liegen auch einige der Bauernhöfe des Dorfes.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

In Kescheid steht die Landwirtschaft noch in voller Blüte, sage und schreibe acht Vollerwerbs-Betriebe gibt es in der Gemeinde. Einer davon wird von der Familie Müller bewirtschaftet, schon in der vierten Generation. Und die fünfte steht auch schon in den Startlöchern: Sohn Dennis macht gerade eine Lehre auf dem elterlichen Hof, obwohl er eigentlich schon einen anderen Beruf hat. Als Zerspanungstechniker hätte er auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen, aber es zog ihn zurück auf den Hof in der Hauptstraße.

Kescheid in Bildern

Lamafütterung in Kescheid (Foto: SWR, SWR -)
Lamafütterung in Kescheid SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die Galerie in Kescheid SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Viehfütterung in Kescheid SWR - Bild in Detailansicht öffnen

"Hier habe ich zwar weniger Freizeit, aber muss mich dafür auch nicht in die Hierarchie eines großen Betriebes einordnen", meint er. Kescheids Hauptstraße hat aber nicht nur Bauern, sondern auch zwei Künstler zu bieten. Einer davon, Christof Beyer, betreibt hier sogar eine kleine, feine Galerie. Nur davon leben kann er allerdings nicht. "Dafür schauen zu wenig Oligarchen in Kescheid vorbei", sagt er lachend. Und so macht er tagsüber auch noch den Eiermann, beliefert mit seinem Kleintransporter Kunden in der näheren und weiteren Umgebung von Kescheid.

Karte von Kescheid (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Kescheid SWR -
STAND
AUTOR/IN