STAND

Ein Film von Elmar Babst

Mesenich ist mit 300 Einwohnern eine kleine Moselgemeinde im Landkreis Cochem-Zell. Natürlich lebt man hier auch vom Tourismus, besonders in der Zehnthofstraße mit dem schön restaurierten spätbarock-klassizistischen Brauweiler Hof, doch im Februar haben andere Dinge Priorität.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Alles läuft noch etwas gemächlicher und gemütlicher ab, als in der Zeit ab Ostern, wenn die Touristen die Gasse bevölkern. So kann ein pensionierter Cellist jeden Tag seine Runden durch die leeren Weinberge drehen. Mit einem Ausblick, der ihn einst bewog, seinen Lebensabend hier in Mesenich zu verbringen.

Mesenich in Bildern

Bücher tauschen bei Familie Fritz (Foto: SWR, SWR -)
Ihre Leidenschaft sind Bücher. Heike Fritz und ihr Mann wollen eine Bibliothek schaffen, die für alle Mesenicher zugänglich sein soll. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Mit der Zeit zu gehen, heißt auch sich betrieblich zu verändern. Familie Serwazi hat hierfür vor allem neue Ideen: Eine Vinothek mit Gästezimmern wird in der Zehnthalerstraße entstehen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Claus Kanngiesser war einst jüngster Musikprofessor Deutschlands, heute bereitet er sich als Pensionär auf Konzertreisen durch die ganze Welt vor. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Helga Witte trägt seit vielen Jahren das Wochenblatt aus. Früher war ihre Tochter mit dabei, heute hilft ihr Enkel kräftig mit. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

In der Zehnthofstraße selbst wird in dieser Jahreszeit viel gebaut: eine neue Vinothek etwa und auch ein Seminarhaus für Zahnarztfortbildungen – in dem später auch eine Bibliothek untergebracht wird, die für alle Mesenicher offenstehen soll. Die Zehnthofstraße in Mesenich an der Mosel – noch nie in ihrer fast jahrhundertealten Geschichte war der Wandel so stark spürbar wie heute.

Karte Mesenich (Foto: SWR, SWR -)
Karte Mesenich SWR -
STAND
AUTOR/IN