Ortsansicht (Foto: SWR, SWR -)

Die Heinrich-Becker-Straße in Bingerbrück

Ein Film von Nadine Bühler

Bingerbrück ist seit 1969 ein Stadtteil von Bingen und liegt direkt am Rhein-Nahe-Eck. Im Ort leben rund 3.300 Bingerbrücker. Bingerbrück wird im Volksmund auch "Kaltnaggisch" genannt.

Dauer

Die Menschen in der Heinrich-Becker-Straße genießen ein ganz besonderes Panorama: Sie thronen über Bingen, Rhein und Nahe. Die Hanggrundstücke sind im Laufe der Jahre immer weiter bebaut worden und die Straße ist gewachsen. Der Ausblick hat eben schon viele Menschen hierher gelockt: Eine Allgäuerin hat die Liebe in die Heinrich-Becker-Straße gebracht. Sie und ihr Mann konnten auf dem Grundstück der Schwiegereltern ein Familienhaus bauen.

Bingerbrück in Bildern

Die Heinrich-Becker-Straße hat Rhythmus. Das beweist die Tanzschule. Eine Tanzpädagogin kann hier direkt von zu Hause aus unterrichten. Getanzt wird unter anderem Ballett und Jazztanz. Und ganz am Ende der Heinrich-Becker-Straße hat sich eine Architektin ihren ganz persönlichen Wohntraum erfüllt.

Karte Bingerbrück (Foto: SWR, SWR -)
Karte Bingerbrück SWR -
STAND