STAND
Hierzuland Bruch, Burg Bruch (Foto: SWR)
Die Einwohner schätzen die schöne Ortsansicht, deren Wahrzeichen die Burg Bruch ist.
Die alten Häuser wieder mit Leben füllen, das ist mit diesem historischen Bauernhaus aus dem 15. Jahrhundert gut gelungen.
Von Düsseldorf aufs Land. Vor 40 Jahren entdeckten die Künstlerin Trudy Wiebus und Ehemann Werner Graetz das Gemäuer. Aus dem ehemaligen Ferienhaus wurde ihr Zuhause.
Als seine Frau erkrankte, fing Matthias Remmy an, sich mit Gartenarbeit zu beschäftigen, zum ersten Mal in seinem Leben. Der Garten wurde zu seinem Projekt.
STAND
AUTOR/IN