Die Mayener Straße in Alzheim

Ein Film von Jennifer Lindemann

Alzheim liegt im Nordosten des Landes in der Eifel, zwischen Rhein und Mosel. Alzheim ist 1969 aus den beiden Gemeinden Berresheim und Allenz entstanden. Mittlerweile sind die Dörfer zusammengewachsen und zählen rund 1330 Einwohner. Die Durchgangsstraßen haben einen gemeinsamen Namen bekommen: Mayener Straße.

Dauer

Die große katholische Kirche St. Martin prägt die Mayener Straße. Sie wirkt fast ein bisschen zu groß für den Ort. Doch als sie damals vor rund 100 Jahren gebaut wurde, gingen die Planer von einer anderen demografischen Entwicklung aus. Sie nahmen an, dass in etwa 800-1000 Menschen jeden Sonntag den Gottesdienst feiern möchten. Heutzutage ist sie sonntags zwar nicht ausgelastet, doch an Weihnachten und der Kommunionsfeier gut gefüllt.

Alzheim in Bildern

Ortsansicht Alzheim (Foto: SWR, SWR -)
Alzheim ist ein Stadtteil von Mayen und liegt in der Vulkaneifel. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Pfarrkirche St. Martin: Majestätisch und mächtig thront sie in der Mayener Straße. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Erlesenes aus Schokolade: Die ehemalige Pâtissière Sabine Pauly macht jede einzelne Praline von Hand. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Diese Hausbesitzer haben den schönsten Blick auf die katholische Kirche St. Martin. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Viele Alzheimer sind in der Kirche getauft, haben hier ihre Hochzeit gefeiert oder die erste Kommunion empfangen. So wie Sabine Pauly. Sie betreibt am Ende der Mayener Straße ihre Confiserie. Als Pâtissière arbeitete sie in der Sternegastronomie, bis sie sich selbstständig machte. Im Keller ihres Elternhauses verkauft sie handgefertigte erlesene Pralinen. Susanne und Herbert Geisen wohnen unweit der Kirche, in der sie auch geheiratet haben. Ihr Hobby ist Oldtimerrestaurierung. Herbert Geisen liebt es, den alten Autos neues Leben einzuhauchen und Susanne Geisen fährt gerne mal auf Spritztour. Auf dem Rückweg kommt sie natürlich immer an dem großen Basaltbau vorbei.

Karte von Alzheim (Foto: SWR, SWR -)
SWR -
STAND