Alsheim (Foto: SWR, SWR -)

Die Mühlstraße in Alsheim

Ein Film von Tina Bonin

Alsheim mit seinen rund 2.700 Einwohnern liegt am Fuß der rheinhessischen Rheinterrassen und ist mit über 700 Hektar Anbaufläche eine der größten Weinbaugemeinden Rheinhessens.

Dauer

Eine der ältesten Straßen des Dorfes ist die Mühlstraße. Die Mühle, die ihr einst den Namen gab, gibt es schon lange nicht mehr.

Heidenturmkirche Sankt Bonifatius (Foto: SWR, SWR -)
"Heidenturmkirche" St. Bonifatius SWR -

Die Vergänglichkeit ist ein großes Thema der Straße. Nirgends kann man das besser spüren als auf dem stillgelegten Friedhof rund um die Alsheimer "Heidenturmkirche". Ein besonderer Ort auch für die Alsheimer Kulturbotschafterin Melitta Schleich. Schon als Kind haben sie die evangelische St. Bonifatius Kirche mit ihrer orientalischen Kuppel und der malerische Friedhofspark fasziniert.

Jürgen Richtmann inmitten seiner Kunstobjekte (Foto: SWR, SWR -)
Jürgen Richtmann inmitten seiner Kunstobjekte SWR -

Wandel und Veränderung dafür steht auch der ehemalige Fischzüchter und Künstler Jürgen Richtmann. Jahrelang war er mit seiner Fischzucht in der Mühlstraße Anlaufstelle für Fisch-Liebhaber aus ganz Deutschland. Doch alles geht irgendwann zu Ende. Heute widmet er sich im nahe gelegenen "Alsheimer Schloss" seiner Kunst.

Jungwinzer Weinblick (Foto: SWR, SWR -)
Jungwinzer "Weinblick5" SWR -

Miteinander und nicht gegeneinander – mit dieser Strategie bringen fünf junge Winzer alias "Weinblick5" frischen Wind in die Mühlstraße. Sie organisieren das jährliche Alsheimer Weinblickfest und wollen ihren Heimatort deutschlandweit bekannt machen.

Karte Alsheim (Foto: SWR, SWR -)
Karte von Alsheim SWR -
STAND