Die Hauptstraße in Allendorf

Ein Film von Gudrun Fünter

Allendorf liegt in der Nähe von Nassau und Diez im Rhein-Lahn-Kreis. 650 Menschen leben in dem früheren Bergmannsdorf.

Dauer

Das Allendorfer Stockcar-Rennen zieht jedes Mal tausende Besucher an und hat das Dorf über die Region hinaus bekannt gemacht. Die Motorsportfreunde haben Benzin im Blut, schrauben das ganze Jahr über und testen die Autos auf eigenen Wiesen. Da kann es spannend werden an der Hauptstraße. Eher besorgt sind die Allendorfer, wenn sie an ihre Friedhofslinde denken. Das Klopfen am Baumstamm klingt hohl, möglicherweise geht von der 100 Jahre alte Linde Gefahr aus. Äste könnten plötzlich brechen und auf Friedhofsbesucher herabfallen. Wäre der Baum nicht so außergewöhnlich schön, würden die Allendorfer ihn wohl einfach fällen. Doch die Linde zwischen den Gräbern ist so etwas wie das Wahrzeichen des Dorfes.

Allendorf in Bildern:

Allendorf Alte Linde (Foto: SWR, SWR -)
Die alte Linde am Allendorfer Friedhof bereitet den Bewohnern Sorgen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Der Baum wird häufig untersucht. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Der Baum beim Arzt - ein Spektakel, das sich niemand entgehen lassen möchte. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Deftiges gibt's im örtlichen "Dorfkrug". Die Riesenkoteletts sind über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Aber nicht nur zum Essen treffen sich die Allendorfer. Vor allem die Frauen freuen sich über die Modeschau. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Was ziemlich brachial aussieht, gehört in Wirklichkeit zu den Vorbereitungen für ein Stockcar-Rennen. SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Wer die Hauptstraße immer bergauf fährt, gelangt zum Dorfkrug. Und auch der ist weit über Allendorf hinaus bekannt für seine Koteletts, so groß wie vom Elefanten. Dorfkrug-Wirtin Inge Groß würde ja gern ausgefallener kochen, doch die Koteletts sind eine Spezialität die Hauses, die immer wieder verlangt wird. Doch ein paar Mal im Jahr darf sich der Dorfkrug auch anders präsentieren, bekommt eine "Frauenspeisekarte" mit Salaten und ausgefallenen Basilikum-Limetten-Schorlen. Dann ist Modenschau im Haus und auf der Hauptstraße geht es schicker und mondäner zu als sonst auf dem Land üblich.

Allendorf Karte (Foto: SWR, SWR -)
Allendorf Karte SWR -
STAND