Im Winkel in Helmeroth

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Lutz Näkel

Das Dorf Helmeroth liegt in einem der ältesten Landschaftsschutzgebiete von Rheinland-Pfalz, dem Nistertal im Westerwald, am Rande der sogenannten Kroppacher Schweiz.

Die Gemeinde besteht aus fünf Ortsteilen: Helmerotherhöhe, Flögert, Eng und Helmerothermühle und dem eigentlichen Helmeroth. Dort, mitten im Ortskern, beginnt die Straße "Im Winkel". Eine alte Straße, die aber zum Ortsrand hin immer jünger wird und das in zweifachem Sinne: Dort wird immer noch gebaut und hier wohnen junge Familien mit Kindern.

Helmeroth in Bildern

Hierzuland Helmeroth Ortsbild (Foto: SWR)
Helmeroth liegt zwischen den Städten Wissen und Altenkirchen im oberen Westerwald. Bild in Detailansicht öffnen
Die mehr als hundert Jahre alte Brücke, die Helmeroth mit seinem Ortsteil Eng verbindet, ist ein besonderes Relikt. In Eigenarbeit haben die Anwohner die Brücke saniert. Bild in Detailansicht öffnen
Am Dorfplatz steigt einmal im Jahr das Brunnenfest. Da trifft man sie alle, die älteren Helmerother, die jüngeren und die allerjüngste Generation. Bild in Detailansicht öffnen

Familie Peters etwa. Das Ehepaar und seine zwei Söhne sind zunächst mal "auf Probe" nach Helmeroth gezogen, inzwischen haben sie das zunächst nur gemietete Haus gekauft. "So ein Zusammenhalt der Menschen hier sucht seinesgleichen", sagen die jungen Eltern. Und dieser Zusammenhalt drückt sich auch in Werken aus: Als die 100 Jahre alte Brücke über die Nister wegen Baufälligkeit gesperrt wurde und das Land keine Mittel für die Sanierung übrig hatte, machten's die Helmerother einfach selbst.

In neun Wochen tauschten sie verrostete Träger aus und verlegte eine komplett neue Fahrbahn – eine Leistung, die das ganze Dorf noch enger zusammengeschweißt hat, wie alle hier betonen. Und wer zusammen arbeitet, feiert auch gerne zusammen. Beim Brunnenfest am Dorfplatz etwa – da, wo die Straße "Im Winkel" beginnt.

Hierzuland Helmeroth Karte (Foto: SWR)
STAND