Die Straße "Im Oberdorf" in Ersfeld

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen RP

Ein Film von Nadine Bühler

Ersfeld wurde 1411 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ortsname ist bis heute einmalig in Deutschland. Ersfeld ist mit circa 80 Einwohnern die zweitkleinste Gemeinde im Kreis Altenkirchen und liegt am nördlichen Rand des Naturparks Rhein-Westerwald.

In der Straße "Im Oberdorf" scheint auf den ersten Blick nicht viel zu passieren. Doch genaues Hinschauen lohnt sich! Viele Tiere haben "Im Oberdorf" ein neues Zuhause gefunden: Hunde und Katzen leben hier gemeinsam mit Hängebauchschweinen, Ziegen, Schafen oder Kaninchen in einer riesigen Wohngemeinschaft. Sie alle haben Schweres hinter sich und im Ersfelder
"Gnadenbrothof" Geborgenheit gefunden.

Ein umgesiedeltes Bienenvolk in der Straße bekommt regelmäßig viele kleine Zuschauer! Die Kindergartenkinder aus dem Nachbardorf sind stolze Bienen-Paten. Und: Ersfeld ist zwar sehr klein, hat aber einen eigenen Kulturraum! Hier finden Konzerte, Lesungen oder Yoga statt.

Karte Ersfeld (Foto: SWR, SWR -)
Karte Ersfeld SWR -
STAND